HV Wappen
Startseite

Haaren

Ortsgeschichte
Historische Bilder
Mühlrad

Heimatverein

Veranstaltungen
Heimatforum
Publikationen
Projekte
Pressespiegel
Vereinsgeschichte
Vorstand, Satzung
Mitgliedschaft
Kontakt

Unser Archiv

Sonstiges

Links
Impressum
Datenschutz
Haftungsausschluss
Heimatverein
 Bericht Nr. 401 
21.01.2020

Mitgliederversammlung im Sängerheim

Bericht: Franz-Josef Heuser, Fotos: Monika Hendrichs

HV

Die alljährliche Mitgliederversammlung stand wie immer am dritten Dienstag im Januar auf dem Programm. Der Saal im Sängerheim war von den Wirtsleuten wieder großartig hergerichtet. Waren im Vorjahr witterungsbeding nur 39 Mitglieder erschien, kamen in diesem Jahr wieder wie in den Jahren davor wesentlich mehr. Im Vorjahr hatte es am Tag der Versammlung morgens geschneit und durch die Kälte gab es viel Glatteis. Sodas sich viele der Witterung nicht aussetzen wollten. Der Saal war nun mit 53 Mitglieder voll besetzt und es ergab sich eine hervorragende Atmosphäre.

HV

Gegen 19:05 Uhr eröffnete der Vorsitzende Dr. Siegfried Graf die Sitzung mit einer Begrüßung und anschließender Totenehrung. Im Jahr 2020 waren 8 Mitglieder verstorben, davon waren 2 Mitglieder, die seit der Vereinsgründung in 1984 dabei waren. Schmerzhafte Verluste.

Danach wurden die üblichen Tagesordnungspunkte abgearbeitet. Heraus zu heben sind hier lediglich der Kassenbericht und der Bericht des Vereinsvorstandes. Der Kassenbericht dokumentierte die gesunde Finanzsituation des Vereins. Dr. Siegfried Graf sprach in seinem Bericht das Geschehen und die wenigen verbesserungswürdigen Punkte an. Für die Entlastung des Vereinsvorstandes übernahm Karl Bellefroid kurzfristig die Versammlungsleitung und erledigte diese Aufgabe wie immer souverän. Da keine turnusmäßigen Wahlen anstanden wurde lediglich ein Beisitzer nachgewählt. Constantin Klein, dessen Mutter bereits seit 20 Jahren Mitglied ist, hatte seine Bereitschaft bekundet mitzuarbeiten. So wurde er als Beisitzer im Vereinsvorstand gewählt und arbeitet jetzt im Archivbereich mit. Hier übernahm er die Aufgabe der Archivierung der Fotos.

Da es auch in der Aussprache keine großen Diskussionen gab konnte die Versammlung bereits um 20:15 Uhr geschlossen werden. Nach Haus gehen wollte aber zunächst keiner. Der gemütliche Teil zog sich dann bis ca. 22 Uhr hin.

HV
HV







Buch
Das neue Buch ist da!

Die Bücher können ab sofort im Heimatforum (Mo 10-12 Uhr) oder bei der Sparkasse in Haaren käuflich erworben werden.

Nächste Termine:
Keine aktuellen Termine
    © 2020 Heimatverein Haaren / Verlautenheide 1984 e.V.