00001H Ortsansichten
"Postkarte mit drei Einzelbildern und handschriftlichem Text
- Pfarrkirche St. Germanus
- Bürgermeisteramt im Philippyhaus (Hauptstr. 138)
- Panoramaortsansicht von der Mühlenstr. aus."
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1901
00002H Ortsansichten
"Panoramaortsansicht von der Mühlenstr. aus.
Im Vordergrund die Rückfront des Hauses Ludwigs, Hauptstraße 87/89, steht heute nicht mehr."
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1901
00003H Ortsansichten
"Panoramaortsansicht von der Mühlenstr. aus.
"
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1910
00004H Ortsansichten
"Panoramaortsansicht von der Mühlenstr. aus.
- Im Hintergrund ""Alte Siedlung Friedenstr."""
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1935
00006H Valentinskapelle der Pfarre Haaren
Jülicher Str. - Die St.Valentinskapelle am Eingang von Haaren aus westlicher Richtung, im Vordergrund die Straßenbrücke über die Wurm
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: Dombaumeister Kreusch
∼1925
00007H Valentinskapelle und Brückenbau über der Wurm
Jülicher Str. - Die Wurmbach Straßenbrücke am Eingang von Haaren wird verbreitert, im Hintergrund das Haus im Entenfeld
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1925
00008H untere Hauptstr.
"Hauptstr. - Häuser der alten Haarener Tuchfabrik,
Hauptstraße 20, Wohnhaus des Viehhändlers Hugo Hartog
Hauptstraße 22, Wohnhaus des Fuhrunternehmers Franz Minartz
Dazwischen die Einfahrt zum alten Kesselhaus der Haarener Tuchfabrik"
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1930
00009H untere Hauptstr.
Hauptstr. - Haaren ca. im Jahr 1899, Hauptstraße 20 und 22
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1899
00010H untere Hauptstr.
"Hauptstr. - Häuser der alten Haarener Tuchfabrik,
Hauptstraße 20, Wohnhaus des Viehhändlers Hugo Hartog
Hauptstraße 22, Wohnhaus des Fuhrunternehmers Franz Minartz
Dazwischen die Einfahrt zum alten Kesselhaus der Haarener Tuchfabrik"
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1930
00011H Bombenblindgänger in der Hauptstraße
Hauptstr. - Bombenblindgänger vor den Häusern Hauptstraße 35-39 aus dem 2. Weltkrieg
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1944
00012H Haarener Radfahrclub
"Hauptstr. - Der Haarener Radfahrclub 1900 in der unteren Hauptstraße vor dem Restaurant „zur
Rheintreppe“, Inhaber Corsten
"
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1925
00013H Das Starmannshaus Hauptstr. 40
Hauptstr. - Ein Haus der Haarener Tuchfabrik, „das Starmannshaus,“Hauptstraße 40, später Geschäftshaus Horbach , Ecke Germanusstraße
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1927
00014H Das Starmannshaus Hauptstr. 40
"Hauptstr. - Ein Haus der Haarener Tuchfabrik, „das Starmannshaus,“Hauptstraße 40, später Geschäftshaus Horbach , Ecke Germanusstraße beim Abriss,
rechtes Haus früher Autowerkstatt, hier ist heute die Sparkasse"
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1927
00015H Haus Hauptstraße 38
Hauptstr. - Das alte Haus Hauptstraße 38, heute Frisörsalon Bertrand
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1935
00016H Umzug vor den Häusern Hauptstraße 42,44,46
Hauptstr. - Kirchlicher Umzug vor den Häusern Hauptstraße 42,44,46 Pastor Ommer mit der Haarener Musikkapelle
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1935
00017H Teilansicht Haaren Markt
Hauptstr. - Teilansicht der Hauptstraße mit Straßenbahn von der Südstraße her gesehen bis zum Zehnthof
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1910
00018H Teilansicht Haaren Markt
Hauptstr. - Teilansicht der Hauptstraße mit Straßenbahn von der Südstraße her gesehen bis zum Zehnthof
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1900
00019H Der Zehnthof
Hauptstr. - Der Zehnthof, im Volksmund „ajjen Löiv“ genannt, und das Haus Otten/Maaßen
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1930
00020H Der Zehnthof
Hauptstr. - Der Zehnthof, im Volksmund „ajjen Löiv“ genannt, mit der Figur des hl. Nepomuk und das Haus Otten/Maaßen
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1930
00021H Der Zehnthof (Farbaufnahme mit Nepomuk)
"Hauptstr. - Der Zehnthof, im Volksmund „ajjen Löiv“ genannt, mit der Figur des hl. Nepomuk und den Häusern Ludwigs, Hauptstraße 87/89, Gils Hauptstr. 91/93,
und Kolligs Haus Nr. 95"
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt   -   Datum: 10/1910
∼1910
00022H Kriegszerstörungen in der Hauptstraße
Hauptstr. - Kriegszerstörungen in der Hauptstraße, in der Nähe des Zehnthofs
Quelle: Hans Sturm   -   Foto: unbekannt
∼1944
00023H Die Schmiede Kommer
Hauptstr. - Die Schmiede Kommer, Hauptstraße 64
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1900
00024H Die Eisdiele Kelleter
"Hauptstr. - Die Eisdiele Kelleter vor dem Haus Hauptstraße 99, „TrautasIjsbüdche“,
im Hintergrund ""Variete Renz"" auf dem Markt."
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1935
00025H Häuser Ecke Bachstraße / Hauptstraße
"Hauptstr. - Häuser Ecke Bachstraße / Hauptstraße.
Hinten rechts: Bachstraße 3 und 5, davor die Bachstraße,
unten links Hauptstraße 113, Pelzer`s Neß, Nr.:115 Hüllenkremer Nr.: 119, Körner, links die Redoute, alte Post.
Im Hintergrund das Haarener Kreuz, davor die Schule in der Schulstr."
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1930
00026H Häuser Ecke Bachstraße / Hauptstraße
"Bachstr. - Häuser am Markt. Bachstr.Nr.: 1, „alte Kaplanei“, und Nr. 3 u. 5., Melassekessel der Hefefabrik, links das Haus Hauptstr. Nr.: 103, Minartz/Kalz.
Im Hintergrund Wohnhäuser im Reuterweg, Im Vordergrund Straßenbahn."
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1930
00027H Die Häuser Minartz, Hauptstraße 101/103
Hauptstr. - Die Häuser Minartz, Hauptstraße 101/103 und im Hintergrund der erste Melassekessel der Hefefabrik Rheinland.
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1930
00028H Ecke Hauptstr. / Bachstr. mit St. Germanus
Hauptstr. - Blick von der Ecke Hauptstraße / Bachstraße zur Kirche St. Germanus, rechts die Redoute.
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1910
00029H Fahrradreparaturwerkstatt und Schlosserei Unterbein
"Hauptstr. - Fahrradreparaturwerkstatt und Schlosserei Unterbein, Hauptstraße 89
Fritz Unterbein und Ehefrau mit Freundeskreis"
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
1928
00030H Ecke Hauptstr. / Bachstr. mit St. Germanus
Hauptstr. - Blick von der Ecke Hauptstraße – Bachstraße zur Kirche St. Germanus, rechts die Redoute.
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
1930
00031H Häuser Hauptstraße 121/123
Hauptstr. - Die Häuser Hauptstraße 121/123 , die Redoute und die alte Post, im Hintergrund die alte Kaplanei und eine Straßenbahn.
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1930
00032H Ecke Hauptstr. / Bachstr. mit St. Germanus
Hauptstr. - Blick von der Ecke Hauptstraße / Bachstraße zur Kirche St. Germanus, rechts die Redoute.
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1910
00033H Das Haus Hauptstraße 82
Hauptstr. - Das Haus Hauptstraße 82, heute Friseurgeschäft – in Haaren als „Poschelaie-Hüssje“ bekannt.
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1900
00035H Hauptstr. mit St. Germanus
Hauptstr. - Kirche St. Germanus mit dem alten Bürgermeisteramt
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
1920
00036H Hauptstr. mit St. Germanus
Adolf-Hitler-Str. - Blick in die ansteigende Hauptstraße vor St. Germanus
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1935
00037H Hauptstraße 139/141 mit Gewerbebank.
"Hauptstr. - Nr. 139/141 mit Gewerbebank.
In der Nachkriegszeit Bürgermeisteramt und Verwaltungsgebäude. "
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1930
00038H Die ansteigende Hauptstr. / Friedenstr.
"Adolf-Hitler-Str. - Die ansteigende Hauptstraße.
links Farben- und Tapetenhaus Kramp, Im Hintergrund die Friedenstraße."
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Polizeifoto
1938
00039H Häuser Hauptstraße 98 - 104
Adolf-Hitler-Str. - Die Häuser Hauptstraße 98 bis einschl. 104 nach einem Unfall
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Polizeifoto
1938
00040H Fallende Hauptstraße mit St. Germanus
Hauptstr. - Blick in die fallende Hauptstraße von der Friedenstraße aus gesehen
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1932
00041H Verkehrsschaden an Hauptstraße 98 und 100
Adolf-Hitler-Str. - Verkehrsschaden an den Häusern Hauptstraße 98 und 100 durch ein Militärfahrzeug.
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: Militärfoto
1940
00042H Das Haus Hauptstraße 104
Hauptstr. - Das Haus Hauptstraße 104
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
1925
00043H Hauptstr. mit St. Germanus
Hauptstr. - Blick in die fallende Hauptstraße von der Friedenstraße aus gesehen mit St. Germanus.
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
1900
00044H mittlere ansteigende Hauptstraße
Hauptstr. - Blick in die ansteigende Hauptstraße von der Friedenstraße aus gesehen.
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1930
00045H Haus Hauptstraße 171
Hauptstr. - Das Haus Hauptstraße 171, Wohnhaus und Praxis des Sanitätsrates Dr. Reuter.
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1930
00046H Die mittlere fallende Hauptstraße
"Adolf-Hitler-Str. - Blick in die fallende Hauptstraße von der Kochstraße aus.
Ganz rechts der ""Quellenhof"" (das weise Haus)."
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Polizeifoto
1938
00047H Die obere fallende Hauptstraße
Hauptstr. - Blick in die fallende Hauptstraße vom Eingang der Burgstraße aus. Links Hotel Dietzen.
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1930
00048H Die obere fallende Hauptstraße
Adolf-Hitler-Str. - Blick in die fallende Hauptstraße, vom Eingang der Burgstraße und von der Sackgasse aus gesehen. Hakenkreuzfahnen, Mitte Hotel Dietzen.
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1940
00049H Die obere fallende Hauptstraße
Adolf-Hitler-Str. - Blick in die fallende Hauptstraße, vom Eingang der Burgstraße und von der Sackgasse aus gesehen. Hakenkreuzfahnen, Mitte Hotel Dietzen.
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1940
00050H Haus Philippy, Hauptstraße 138
Hauptstr. - Das Haus Philippy, Hauptstraße 138 , früher auch zeitweise Bürgermeisteramt
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1930
00051H Panorama mit St. Germanus
Blick auf Haaren von der Kreuzstraße her, von Kleuters Wiese aus.
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1920
00052H Häuser Mittelstraße
Mittelstr. - Blick auf die Häuser Mittelstraße 1 bis 9 , vom Eingang der Kochstraße aus, rechts im Hintergrund die Hefefabrik Rheinland der Fa. Moormann.
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1920
00053H Haus Kochstraße 34
Kochstr. - Das Haus Kochstraße 34, Dachdecker Gerhard Honf, später Ernst Paggen.
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1930
00054H Die ansteigende Kochstraße
Kochstr. - Blick in die ansteigende Kochstraße von der Mittelstraße her.
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1930
00055H Panorama mit St. Germanus
Schulstr. - Blick auf Haaren von der „neuen Schule“ Schulstraße aus gesehen
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1920
00056H Das Haus Burgstraße 8/10
Burgstr. - Das Haus Burgstraße 8/10 der Familie Friedrich Sohn und Andreas Dreeßen
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1925
00057H Gittertor am Bierkeller
Der Bierkeller der Brauerei Lengersdorf am alten Kaninsberg, Brauerei und Restaurant waren im späteren Kloster Hauptstraße 188.
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Anni Jaeger
∼1939
00058H Gut Haaren Heidchen
Burgstr. - Das Bild zeigt das Gut Haarenheidchen in der Burgstr., vor dem 2. Weltkrieg.
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1910
00059H Villa Beißel / Krückel
Friedenstr. - Die Villa Beißel / Krückel in der Friedenstraße.
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1925
00060H Villa van Kann / Dr. Franzen
Südstr. - Die Häuser Südstraße 15 , Familie van Kann und Südstraße 17, Dr.Franzen
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1920
00061H Steinkreuz
Das Haarener Kreuz auf dem Haarberg
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1935
00062H Steinkreuz
Das Haarener Kreuz auf dem Haarberg
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1935
00063H Steinkreuz
Das Haarener Kreuz auf dem Haarberg
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1935
00064H Steinkreuz
Das Haarener Kreuz auf dem Haarberg
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1935
00065H Steinkreuz
Das Haarener Kreuz auf dem Haarberg in der Abenddämmerung
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1940
00067H Werbepostkarte der Redoute Haaren
Werbepostkarte der Redoute Haaren (Pferdebahn), Inhaber : Franz Beyer
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1890
00068H Haus Hauptstraße 143
Hauptstr. - Nr. 143 in 1920 bewohnt von Dr.med.Kremer
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1920
00069H Haus Hauptstraße 143, Deteil Erdgeschoß
Hauptstr. - Nr. 143 in 1920 bewohnt von Dr.med.Kremer; Am Fenster die Ehefrau Kunigunde Kremer
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1920
00070H Welsche Mühle
Martinsgänse im Torbogen
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1970
00071V Kahlgrachter Mühle in Verlautenheide
Foto von einem Gemälde
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼0000
00074H Kochstraße 10
Haus Kochstraße 10
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1920
00075H Prinz Karneval von Haaren
Karnevalsprinz Mathias Tümmers, vor dem alten Bürgermeisteramt Hauptstr. 92
Quelle: Anni Jaeger   -   Foto: Franz Deutscher   -   Datum: 10.04.1939
∼1939
00077H Hauptstraße mit der Kirche St. Germanus
Blick vom Markt in die ansteigende Hauptstr., links Straßenbahn
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1910
00078H Haupstr. 123
Die Redoute bei der Übernahme durch Franz Beyer
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
1884
00079H Hauptstraße mit der Kirche St. Germanus
Blick vom Markt in die ansteigende Hauptstr.; rechts Straßenbahn
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1910
00080H Werbepostkarte der Redoute Haaren
Werbepostkarte der Redoute Haaren (Straßenbahn), Inhaber : Franz Beyer
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1896
00081H Die Lichtburg im Hotel Ditzen Hauptstraße 197
"Das Hotel Ditzen, wurde zum Kino umgebaut.
V.l.: Josef Stevens, Hubert Bast, Josef Heiliger, Christian Bauer, Josef Dohmen."
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1940
00082H Das Stauwehr der Welschen Mühle im Haarbach
Im Volksmund : de Schluuß, bestand bis 1961, zerstört durch Hochwasser, hier lernten die Haarener schwimmen.
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1930
00083H Der Zehnthof am Markt
"Im Volksmund ""de Loiv“, mit Nachbarhäuser"
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1920
00084H Bachstr. 6 bis 14
Die Häuser Bachstraße 6 bis 14
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1930
00085H Der Hochaltar in St.Germanus
Hochzeit in St. Germanus
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1930
00086H Der Zehnthof mit dem Nepomuk
Der Zehnthof mit dem Nepomuk und das Haus Otten/Maaßen, Hauptstraße 81 u. 83
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1925
00087H Untere Hauptstraße
Blick in die untere Hauptstraße von der Kreuzung Südstr. aus gesehen
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1930
00088H Hauptstraße 46 bis 64
Die Häuser Hauptstraße 46 bis 64 am Markt
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1925
00089H Kirche St. Germanus
Die Kirche St.Germanus in Haaren, erbaut 1890 bis 1892
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1900
00090H Hotel Ditzen Hauptstraße 197
Das Hotel Ditzen Hauptstraße 197 und der sog. Pavillion an der Pferdebahnendstation Haaren-Markt, Werbepostkarte etwa 1890
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1890
00091H Hauptstraße 191 bis 201
Die Häuser Hauptstraße 191 bis 201
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1920
00092H Der Zehnthof, Hauptstraße 75 bis 83
Die Häuser Hauptstraße 75 bis 83
Quelle: Stadtarchiv Aachen   -   Foto: Otto Petermann
∼1904
00093H Haaren Markt
Der offene Haarbach in der Hauptstraße, mit Straßenbahnen
Quelle: Hans Sturm   -   Foto: unbekannt
∼1900
00094H Hauptstraße mit der Kirche St. Germanus
Blick vom Markt in die ansteigende Hauptstr.; rechts Straßenbahn
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1906
00095H Hauptstraße 28
Kriegszerstörtes Haus, gehörte zu Tuchfabrik Rummeny. War baugleich wie Haus Hauptstr. 66, Brauerei Klinkenberg.
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Anton Esser
∼1950
00096H Hauptstraße 66
Brauerei Klinkenberg nach der Renovierung, War baugleich wie Haus Hauptstr. 28, Brauerei Klinkenberg. Im Schlussstein über Toreinfahrt steht: PM 18.., PM=Peter Minartz.
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Anton Esser
∼1971
00097H Hauptstraße 52 und 54
Kriegszerstörte Häuser, im Hintergrund Kirchturm von St. Germanus
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Anton Esser
∼1950
00098H Hauptstraße 54
Kriegszerstörtes Haus
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Anton Esser
∼1950
00099H Hauptstraße und Markt
Blick in die Hauptstraße zum Markt
Quelle: Hans Sturm   -   Foto: unbekannt
∼1920
00100H Haaren Markt
Der offene Haarbach in der Hauptstraße, mit Straßenbahnen
Quelle: Hans Sturm   -   Foto: unbekannt
∼1900
00101H Der Zehnthof mit dem Nepomuk
Der Zehnthof mit Nepomukdenkmal und Nachbarhäuser , Ludwigs, Kolligs, Giels
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1920
00102H Der Zehnthof
Der Zehnthof nach seiner Wiederherstellung
Quelle: Hans Sturm   -   Foto: unbekannt
∼1960
00103H Hauptstraße 87/89
Häuser Ludwigs, kurz vor dem Abbruch
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
∼1969
00104H Blick vom Zehnthof
Blick vom Zehnthof auf die Villa Zotzmann in der Straße Auf der Hüls.
Quelle: Hans Sturm   -   Foto: Anni Jaeger
1973
00105H Hauptstraße 87/89
Häuser Ludwigs, kurz vor dem Abbruch
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
∼1969
00106H Hauptstraße 87/89
Häuser Ludwigs, kurz vor dem Abbruch
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
∼1969
00107H Hauptstraße 87/89
Die Häuser Ludwigs, sind abgerissen
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
∼1969
00108H Hauptstraße rechts neben Zehnthof
Häuser Maassen, Bauernhof Baumann kurz vor dem Abbruch
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
∼1969
00109H Der Zehnthof
Der Zehnthof mit neuem Dach, Kriegsschäden sind noch zu sehen
Quelle: Hans Sturm   -   Foto: Hans Sturm
∼1950
00110H Hauptstraße 93
Das Haus Giels – Hinterhaus, wird abgerissen
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
∼1969
00111H Hauptstraße 87/89
Häuser Ludwigs, kurz vor dem Abbruch
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
∼1969
00112H Hauptstraße 87/89
Häuser Ludwigs, kurz vor dem Abbruch
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
∼1969
00113H Hauptstr. 121 und 123
Die Redoute in Haaren mit Postamt, Hauptstraße 121(Post) und 123 (Redoute)
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1900
00114H Hauptstr. 121 und 123
Die Redoute in Haaren mit Postamt, Hauptstraße 121(Post) und 123 (Redoute)
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1900
00115H mittlere ansteigende Hauptstraße
Kirche St.Germanus und das alte Bürgermeisteramt,
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
∼1968
00116H Hauptstr. 90 und 92
vor dem alten Bürgermeisteramt
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
∼1969
00117H Hauptstr. 92
Das alte Bürgermeisteramt
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
∼1969
00118H Hauptstr. 92
Das alte Bürgermeisteramt
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
∼1969
00119H Hauptstr. 92
Das alte Bürgermeisteramt ist abgerissen
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
∼1970
00120H mittlere Hauptstr.
Blick in die ansteigende Hauptstraße, in der Nähe der Kirche von Haus 129 bis Bauernhof Comos
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1935
00121H Hauptstraße
Blick in die ansteigende Hauptstraße mit Eingang zur Friedenstraße
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Polizei. Nach einem Autounfall
∼1938
00122H Hauptstraße
Blick in die abfallende Hauptstraße, in der Nähe der Friedenstraße
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Polizei. Nach einem Autounfall
∼1938
00123H Hauptstraße 104
Das Haus Hauptstraße 104, nach einem Omnibusunfall im Jahre 1938
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Polizei. Nach einem Autounfall
∼1938
00124H Hauptstraße 104
Das Haus Hauptstraße 104, nach einem Omnibusunfall im Jahre 1938
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Polizei. Nach einem Autounfall
∼1938
00125H Hauptstraße 110-116
Blick in die aufsteigende Hauptstraße mit Gut Geut, Hausnummer 114
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: unbekannt
∼1971
00126H Hauptstraße
Blick in die abfallende Hauptstraße, in der Höhe der Kochstraße
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Polizei. Nach einem Autounfall
∼1938
00127H Hauptstraße 114
Gut Geut, Hauptstraße 114, vor der Renovierung, Aufnahme etwa 1968
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm   -   Datum: 04/1969
1969
00128H Hauptstraße
Blick in die abfallende Hauptstraße, in der Nähe der Friedenstraße
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Polizei. Nach einem Autounfall
∼1938
00129V Heiderhof in Verlautenheide
landwirtschaftliches Wohnhaus
Quelle: Gerhard Nellessen   -   Foto: unbekannt
∼1950
00130V Heiderhof in Verlautenheide
Wirtschaftsgebäude
Quelle: Gerhard Nellessen   -   Foto: unbekannt
∼1950
00131V Kahlgrachter Mühle in Verlautenheide
vom Haarbach her gesehen mit Mühlrad
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1930
00132V Heiderhof in Verlautenheide
Rückseite Wirtschaftsgebäude
Quelle: Gerhard Nellessen   -   Foto: Gerhard Nellessen
∼1950
00133V Volksschule Verlautenheide
Volksschule am Lindenweg in Verlautenheide, heute Heider-Hof-Weg
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Jakob Peters
∼1935
00134V Heiderhof in Verlautenheide
Zweit-Wohnhaus des Eigentümers, (Talbot, Düsseldorf)
Quelle: Gerhard Nellessen   -   Foto: Gerhard Nellessen
∼1950
00135V Kahlgrachter Mühle in Verlautenheide
Geländeansicht
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Anton Esser
∼1957
00136V Kahlgrachter Mühle in Verlautenheide
Wohnhaus
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: unbekannt
∼1970
00137V Kahlgrachter Mühle in Verlautenheide
Wohnhaus
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1967
00138V Volksschule in Verlautenheide
Hauptstraße 181 in Verlautenheide, im Krieg zerstört,
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Jakob Peters
∼1935
00139V Kahlgrachter Mühle in Verlautenheide
Wohnhaus
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1970
00140V Haupstraße Verlautenheide
Ostseite, mit Kriegerdenkmal
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1930
00141V Kahlgrachter Mühle in Verlautenheide
Wohnhaus
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1967
00142V Kahlgrachter Mühle in Verlautenheide
Blick vom Weiher her gesehen
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1930
00143V Kirche St. Hubert Verlautenheide
Blick in die neue Kirche St.Hubertus bei der Glockenweihe
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: unbekannt   -   Datum: 18.11.1956
1956
00144V Kahlgrachter Mühle in Verlautenheide
Blick vom Weiher her gesehen
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1930
00145V Wohnhaus Dobbelstein
„die Villa“, später Schwesternstation Verlautenheide
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: unbekannt
∼1950
00146V Kahlgrachter Mühle in Verlautenheide
mit Mühlrad, Gesamtansicht vom Haarbach her,
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1930
00147V Kahlgrachter Mühle in Verlautenheide
wahrscheinlich eine Zeichnung nach der damaligen Ansicht
Quelle: Alfred Schmithüsen   -   Foto: unbekannt
∼1930
00148V Kahlgrachter Mühle in Verlautenheide
Gesamtansicht vom Haarbach her,
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1930
00149V Kahlgrachter Mühle in Verlautenheide
Landschaftsansicht mit Mühle
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1800
00150V Kalksteinbruch
gegenüber der Kahlgrachter Mühle, betrieben von der Firma Thelen,
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1909
00151V Ecke Hauptstraße/Endstraße
Kriegszerstörte Häuser mit Blick auf St. Hubert
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Anton Esser
∼1950
00152Q Einzelne Häuser in Quinx
genauere Angaben nicht bekannt
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: unbekannt
∼1925
00153V alte Kirche St. Hubert
Kriegszerstörte Kirche St. Hubertus vom alten Friedhof her gesehen
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: unbekannt
∼1945
00154V alte Kirche St. Hubert
Kriegszerstörte Kirche St. Hubert, Eingang mit Missionskreuz
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: unbekannt
∼1950
00155V alte Kirche St. Hubert
Kriegszerstörte Kirche St. Hubert, Innenansicht
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: unbekannt   -   Datum: 15.04.1958
∼1958
00156V alte Kirche St. Hubert
"Kirche St. Hubert, alte Kirche, Altar vor der Zerstörung
Ausgemalt von Leo Assenmacher 1934"
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: unbekannt
∼1936
00157V alter Kirchhof Verlautenheide
Ein Grabdenkmal auf dem alten Kirchhof an der Hauptsraße
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: unbekannt
∼1950
00158V Haarener Straße
Blick in die Haarener Straße, heute Kahlgrachtstraße
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: unbekannt
∼1960
00159V Kahlgrachter Mühle in Verlautenheide
Gesamtansicht vom Haarbach her
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1930
00160V "Haus an der „Alten Würselener Straße"""
vor dem Bau der Aufnahme
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1930
00161V "Haus an der „Alten Würselener Straße"""
vor dem Bau der Aufnahme
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1930
00162V Heider Hof Verlautenheide
Die Eheleute Heinrich Nellessen, letzter Teilpächter des Gutes
Quelle: Pächter Nellessen   -   Foto: unbekannt
∼1950
00163V Endstraße Verlautenheide
Kriegszerstörte Häuser in der Endstraße
Quelle: Anton Esser   -   Foto: unbekannt
∼1950
00164V Prozession in Verlautenheide
Schulkinder in der Prozession in Verlautenheide mit dem Lehrer Meessen
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1930
00165V Gut Knapp Verlautenheide
Straßenansicht
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: unbekannt
∼1970
00166V Kleinheidstraße Verlautenheide
Blick in die Kleinheidstraße vor dem Weltkrieg II
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1920
00167V Verlautenheide
Restaurant Ruland, Haus Türmchen und die „Villa“ Dobbelstein, im Hintergrund St. Hubert
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1910
00168V alte Kirche St. Hubert
Die alte Kirche St. Hubert und das Kriegerdenkmal
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1930
00169V Verlautenheide
Haus Türmchen und die „Villa“ Dobbelstein, im Hintergrund St. Hubert
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1910
00170V Haus Ruland Verlautenheide
Restaurant Ruland
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1910
00171V Heider Hof Verlautenheide
Gut Heider Hof, Wohnhaus
Quelle: Pächter Nellessen   -   Foto: unbekannt
∼1950
00172V Verlautenheide
Haus Türmchen und die „Villa“ Dobbelstein, im Hintergrund St. Hubert
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1910
00173V Kriegerdenkmal
Das Kriegerdenkmal von 1914/1918 in der Hauptstraße
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1930
00174Q Verlautenheide
Blick von der Stolbergerstraße in Richtung Verlautenheide
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: unbekannt
∼1971
00175V Verlautenheide
Häuser in der Hauptstraße in Verlautenheide, mit alter Schule
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: unbekannt
∼1971
00176V Endstraße in Verlautenheide
Blick in die Endstraße in Verlautenheide
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Paul Stollmann
∼1957
00177V Gut Knapp Verlautenheide
Gut Knapp und Nachbarhäuser in Verlautenheide
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: unbekannt
∼1971
00178V Endstraße in Verlautenheide
Blick in die Endstraße in Verlautenheide, vor dem Ausbau der Straße
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Anton Esser
∼1952
00179V Blick in die Hauptstraße
Blick in die Hauptstraße, vor der Kanalisation, Eisbildung im Winter
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
∼1971
00180V Ecke Hauptstraße/Endstraße
Kriegszerstörte Häuser mit Blick auf St. Hubert
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Anton Esser
∼1952
00181V Kleinheidstraße
Blick in die Kleinheidstraße
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1920
00182V Kleinheidstraße
Blick in der Kleinheidstraße
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: unbekannt
∼1971
00183V Kleinheidstraße
Haus in der Kleinheidstraße, Hof des Bauern Sturm
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: unbekannt
∼1971
00184V Endstraße/ Hauptstraße
Die Grünanlage an der Endstraße/ Hauptstraße wird angelegt
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
∼1969
00185V Endstraße
Blick in die Endstraße, links der Grachthof
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: unbekannt
∼1971
00186V Heckenweg
Der Heckenweg ist ausgebaut
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
∼1970
00187V Endstraße
Die Endstraße vor der Kanalisation und vor dem Ausbau
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Paul Stollmann
∼1960
00188V Endstraße
Die Endstraße nach der Fertigstellung
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Paul Stollmann
∼1971
00189V Haarener Straße
Kanalisationsarbeiten in der Haarener Straße, heute Kahlgrachtstraße
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
∼1969
00190V Haarener Straße
Kanalisationsarbeiten in der Haarener Straße, heute Kahlgrachtstraße
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm   -   Datum: 26.04.1970
1970
00191V Haarener Straße
Die Haarener Straße, (Kahlgrachtstraße) vor der Kanalisation und vor dem Ausbau
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Paul Stollmann
∼1960
00192V Heckenweg
Der Heckenweg vor dem Ausbau,
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
∼1965
00193H Steinkreuz
Haarener Kreuz, erbaut 1891, rechts und links Bauleute
Quelle: Maria Gilliam-Krämer   -   Foto: Claßen Aachen
1891
00194H Steinkreuz
Teilansicht des Haarener Kreuzes, obere Nichen
Quelle: Maria Gilliam-Krämer   -   Foto: Claßen Aachen
1891
00195H Steinkreuz
Teilansicht des Haarener Kreuzes, Kreuzkopf
Quelle: Maria Gilliam-Krämer   -   Foto: Claßen Aachen
1891
00196H Steinkreuz
Teilansicht des Haarener Kreuzes, Kreuzfuss
Quelle: Maria Gilliam-Krämer   -   Foto: Claßen Aachen
1891
00197H Steinkreuz
Teilansicht des Haarener Kreuzes, Kreuzfuss
Quelle: Maria Gilliam-Krämer   -   Foto: Claßen Aachen
1891
00198H Steinkreuz
Teilansicht des Haarener Kreuzes, Kreuzkopf
Quelle: Maria Gilliam-Krämer   -   Foto: Claßen Aachen
1891
00199H Steinkreuz
Das Haarener Kreuz, erbaut 1891
Quelle: Maria Gilliam-Krämer   -   Foto: Claßen Aachen
1891
00200H Steinkreuz
Teilansicht des Haarener Kreuzes, Kreuzkopf
Quelle: Maria Gilliam-Krämer   -   Foto: Claßen Aachen
1891
00201H Steinkreuz
Teilansicht des Haarener Kreuzes, Kreuzfuss mit Heiligennische
Quelle: Maria Gilliam-Krämer   -   Foto: Claßen Aachen
1891
00202H Steinkreuz
Teilansicht des Haarener Kreuzes, obere Nischen
Quelle: Maria Gilliam-Krämer   -   Foto: Claßen Aachen
1891
00203H Steinkreuz
Teilansicht des Haarener Kreuzes, mit mittlerer und Heiligennische
Quelle: Maria Gilliam-Krämer   -   Foto: Claßen Aachen
1891
00204H Steinkreuz
Teilansicht des Haarener Kreuzes, obere Nischen
Quelle: Maria Gilliam-Krämer   -   Foto: Claßen Aachen
1891
00207H Haarberg
Ausbau des Fußweges vom Haarener Kreuz zum jüdischen Friedhof
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
∼1969
00208H Haarberg
Das Haarener Kreuz als Holzkreuz nach dem 2. Weltkrieg
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
∼1969
00209H Alt-Haarener Straße
Das Pepsi-Hochhaus in der Alt Haarener Straße
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
1971
00210H Alt-Haarener Straße
Das Philippy-Haus, Alt Haarener Straße 138, war zeitweilig Bürgermeisteramt von Haaren
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1890
00211H Hauptstraße 168/186
Das Pepsi Cola Gelände Hauptstraße 168/186, vormals Creusen Landwirtschaft
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Anton Esser
∼1957
00212H Hauptstraße 168/186
Das Pepsi Cola Gelände Hauptstraße 168/186, vormals Creusen Landwirtschaft
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Anton Esser
∼1957
00213H Hauptstraße 168/186
Das Pepsi Cola Gelände Hauptstraße 168/186, vormals Creusen Landwirtschaft
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Anton Esser
∼1957
00214H Hauptstraße 168/186
Das Pepsi Cola Gelände Hauptstraße 168/186, vormals Creusen Landwirtschaft
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Anton Esser
∼1957
00215H Hauptstraße 168/186
Pepsi Cola Betrieb nach der Fertigstellung
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: unbekannt
∼1971
00216H Autobahnbrücke über der Hauptstraße
Die Autobahnbrücke über der Hauptstraße im Bau
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Anni Jaeger
1969
00217H Autobahnbrücke über der Burgstraße
Die Autobahnbrücke über der Hauptstraße im Bau
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
1968
00218H Autobahnbrücke über der Burgstraße
Blick vom Haarberg auf die im Bau befindliche Autobahnbrücke
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm   -   Datum: 06/1969
1969
00219H obere Hauptstraße
Die Hauptstraße im Oberdorf vor dem Ausbau der Straße
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
1968
00220H Hauptstraße 188
Das Kloster „St. Josefshaus“, vorher Restaurant Lengersdorf, ( Brauerei )
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
1969
00221H Gut Haarberg
Das Gut Haarberg in der Kreuzstraße
Quelle: Archiv HV   -   Foto: unbekannt
∼1920
00222H Hauptstraße 188
Umfassungsmauer zum Kloster „St. Josefshaus“
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
1969
00223H Am Haarberg
"Straßenbau ""Am Haarberg"""
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Anton Esser
∼1959
00224H Am Haarberg
"Straßenbau ""Am Haarberg"""
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Anton Esser
∼1959
00225H Kreuzstr.
Straßenbau in der Kreuzstraße
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Paul Stollmann
1964
00226H Am Haarberg
"Erschließung ""Am Haarberg"". Beginn 1958"
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Anton Esser
∼1959
00227H Kreuzstr.
Die Kreuzstraße wird ausgebaut, rechts Eingang zum alten Haarberg
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Anton Esser
1964
00228H Eilendorfer Str.
Die Eilendorfer Straße ist fertig ausgebaut, im Hintergrund St. Germanus
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
1969
00229H Schulstr.
Die Schulstr. vor dem Ausbau
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Paul Stollmann
1963
00230H Ecke Bachstr. / Reuterweg
Die Ecke Bachstraße / Reuterweg wird bebaut
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
1969
00231H Bogenstr.
Die Erschließung der Bogenstraße wird in Angriff genommen, zu sehen sind die Häuser im so genannten „Prummehuck“
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
1972
00232H Bogenstr., Prummehuck
Spielende Kinder am Prummehuck
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
1972
00233H Bogenstr.
Die Erschließung der Bogenstraße wird in Angriff genommen, zu sehen sind die Häuser im so genannten „Prummehuck“
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
1971
00234H Bogenstr.
Die Erschließung der Bogenstraße wird in Angriff genommen, zu sehen sind die Häuser im so genannten „Prummehuck“
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
1971
00235H Bogenstr.
Die Erschließung der Bogenstraße wird in Angriff genommen, zu sehen sind die Häuser im so genannten „Prummehuck“
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
1972
00236H Bogenstr.
Die Erschließung der Bogenstraße wird in Angriff genommen, zu sehen sind die Häuser im so genannten „Prummehuck“ und die Rückfront der Kochstr.
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
1972
00237H Bogenstr.
Die Erschließung der Bogenstraße wird in Angriff genommen, zu sehen ist eine Gasse im so genannten „Prummehuck“
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
1971
00238H Friedenstr.
Einmündung der Friedenstraße in die Hauptstraße
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm   -   Datum: 03/1969
1969
00239H Kirchgasse 46
Der Rest des Heyeres –Häuschens, Kirchgasse 46, wird abgerissen
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
1968
00240H Kirchgasse
Die Kirchgasse wird ausgebaut, im Hintergrund das Pfarrhaus
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Paul Stollmann
1964
00241H Friedenstr.
Der Bahnübergang in der Friedenstraße vor dem Ausbau
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Paul Stollmann
1963
00242H Friedenstr.
Die Friedenstraße wird ausgebaut
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Paul Stollmann
1962
00243H Friedenstr. / In den Atzenbenden
Ausbau Friedenstr. Einmündung „In den Atzenbenden“, Geschäft Müller - später Belten
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Paul Stollmann   -   Datum: 07/1962
1962
00244H Friedenstr. / In den Atzenbenden
Ausbau Friedenstr. Einmündung „In den Atzenbenden“, Geschäft Müller - später Belten
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Paul Stollmann   -   Datum: 07/1962
1962
00245H In den Atzenbenden
Zweiter Bauabschnitt In den Atzenbenden, im Hintergrund Haus Hinselmann
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Paul Stollmann
1962
00246H Kirchgasse
Der Weg von der Kirchgasse zum alten Friedhof wird ausgebaut
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Hans Sturm
1968
00247H Müllabfuhr
Die letzte Müllabfuhr mit Pferd und Wagen in der Bachstr., Fuhrmann : Josef Prümper
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Anton Esser   -   Datum: 04/1957
1957
00248H Müllabfuhr
Die letzte Müllabfuhr mit Pferd und Wagen In der Hauptstr., Fuhrmänner : Josef Prümper und Paul Prümper
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Anton Esser   -   Datum: 04/1957
1957
00249H Müllabfuhr
Die erste staubfreie Müllabfuhr in Haaren in der Bachstr., Fa. Schneiders und Braun aus Eilendorf
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: Anton Esser   -   Datum: 05/1957
1957
00250H Hefefabrik
Die Hefefabrik Rheinland in der Bachstr.
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: unbekannt
1971
00251H Tuchfabrik Rummeny
Die Haarener Tuchfabrik in der Kirchgasse – Firmenreklame
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: Firmenreklame
∼1890
00252H Tuchfabrik Rummeny
Die Haarener Tuchfabrik in der Kirchgasse – Firmenreklame
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: Firmenreklame
∼1890
00253H Hefefabrik
Die Hefefabrik Rheinland in der Bachstr.
Quelle: Archiv HV   -   Foto: unbekannt
∼1920
00254H Supermarkt Kappes in der Kirchgasse
Supermarkt Kappes in den Räumen der ehemaligen Tuchfabrik Rummeny
Quelle: Archiv HV   -   Foto: unbekannt
∼1960
00256AC Neues Kurhaus
Aufenthaltsraum für den Reichspräsidenten von Hindenburg 1930 im neuen Kurhaus in Aachen
Quelle: Alfred Schmithüsen   -   Foto: unbekannt
1930
00259H Ortsansichten
Panorama, St. Germanus, Bürgermeisteramt
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1925
00260H Ortsansichten
Hauptstr., Schule Schulstr.; Kreuzstr.; Südstr.
Quelle: Gemeinde Haaren   -   Foto: unbekannt
∼1963
00261H Ortsansichten
Ansicht Haaren, im Vordergrund der Reuterweg
Quelle: Fam. Beyer   -   Foto: unbekannt
∼1950
Seite   2  3  4  5  6  >>

    © 2017 Heimatverein Haaren / Verlautenheide 1984 e.V. v1.4